Rezepte zum Thema Pfannkuchen

Die besten Rezepte zum Thema

[Sonstige - Sonstige]

Schlagworte: Käse, Mehlspeise, Pfannkuchen

Käsepfannkuchen mit Sirup

  Zutaten
     
      2    Eier
    250 ml Milch
           Salz
           Pfeffer
    140 g  Mehl
    150 g  Goudakäse
 
  Zum Braten:
           Butterschmalz
 
  Zum Bestreichen:
           Zuckerrübensirup 
           -(Rübenkraut)

    

Eier mit Milch, Salz und Pfeffer verquirlen. Anschliessend in das Mehl
ruehren und 30 Minuten stehen lassen. Kaese in 2 cm grosse Wuerfel
schneiden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Ein Viertel des
Teiges hineingeben und ca. 2 Minuten anbraten. Ein Viertel des Kaeses
auf dem Pfannkuchen verteilen, diesen umdrehen und auf kleiner
Gasflamme fertig braten. Mit der Kaeseseite nach oben auf einen Teller
legen, mit Sirup bestreichen und zusammenklappen. Heiss servieren. Den
Vorgang wiederholen.
Beigabe: Kopfsalat mit Joghurtsosse

Bewerten Sie dieses Rezept:

[Sonstige - Sonstige]

Schlagworte: Kräuter, Mehlspeise, Pfannkuchen

Kräuterpfannkuchen

  Zutaten
     
  Teig:
    200 g  Mehl
      2 ts Backpulver
           Salz
    500 ml Milch
      4    Eier
      1 bn glatte Petersilie
           Öl zum Braten
 
  Füllung:
    600 g  Champignons
    1/2    Zitrone, Saft von
      1 bn Lauchzwiebeln
      2 tb Olivenöl
    1/2 bn frischer Thymian
      2    Knoblauchzehen
           Pfeffer

    

Aus Mehl, Backpulver, Salz, Milch, 2 ganzen Eiern und 2 Eigelb einen
Teig ruehren. Zuletzt den Eischnee und die gehackte Petersilie
unterziehen. Im heissen Oel nacheinander 8 Pfannkuchen backen und warm
stellen. Fuer die Fuellung Champignons putzen, vierteln, mit Zitrone
betraeufeln. Lauchzwiebeln putzen, in feine Ringe schneiden und im Oel
so lange duensten, bis die Fluessigkeit verdampft ist. Mit Salz,
Thymian, zerdruecktem Knoblauch und Pfeffer wuerzen. Die Fuellung auf
die Pfannkuchen geben, zusammenklappen und sofort servieren.

Bewerten Sie dieses Rezept:

[Sonstige - Sonstige]

Schlagworte: Kind, Mehlspeise, Pfannkuchen, Pilz

Pilzeierkuchen

  Zutaten
     
  Für 4 Portionen brauchst Du
    250 g  frische Champignons
     30 g  Speck
      1    Zwiebeln
           Salz
           Pfeffer
           Pfannkuchenteig wie Rezept 
           -Eierpfannkuchen

    

Und so wird's gemacht: Pilze gruendlich waschen, das Stielende
abschneiden, Pilze in Scheiben oder Viertel schneiden. Speck und
Zwiebeln wuerfelig schneiden. Speck in der Pfanne auf 2 oder
Automatik-Kochplatte 7-9 glasig ausbraten, Zwiebeln kurz mit
anduensten, dann die Pilze zugeben, auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5
so lange duensten, bis der Pilzsaft ganz eingekocht ist. Dann wuerzt Du
die Pilze mit Salz und Pfeffer.

Die gebackenen Eierkuchen werden jeweils mit 1 Essloeffel Pilzfuellung
bestrichen und dann zusammengerollt.

Bewerten Sie dieses Rezept:

[Sonstige - Sonstige]

Schlagworte: Alt, Ei, Mehlspeise, Oma, Pfannkuchen

Speck-Eierkuchen

Man bereitet von 1/2 Liter Wasser oder Milch nebst 5 bis 6 Eiern, 4 bis
6 Essloeffeln Mehl und etwas Salz einen Eierkuchenteig, den man noch
Belieben mit feingehacktem Schnittlauch wuerzt. Man braet nun jedesmal
einen kleinen Loeffel voll Speckwuerfel in der Pfanne braeunlich,
giesst einen Schoepfloeffel Teig darauf und baeckt die Kuchen in dem
Speckfett auf beiden Seiten zu schoener Farbe.

Bewerten Sie dieses Rezept:

[Sonstige - Sonstige]

Schlagworte: Grundlage, Kind, Mehlspeise, Pfannkuchen

Eierpfannkuchen - Grundrezept

  Zutaten
     
  Für 4 Portionen brauchst Du:
      3    Eier
    1/4 l  Milch
    1/4 l  Wasser
      1 pn Salz
    250 g  Mehl
           Fett zum Braten

    

Und so wird's gemacht: Du gibst das Mehl, die aufgeschlagenen Eier,
Salz und Milch in eine Ruehrschuessel und verruehrst alles kurz mit dem
Handruehrgeraet, dann gibst Du nach und nach das Wasser dazu und
ruehrst etwa 2-3 Minuten. Lasse den Teig 1/2 Stunde zugedeckt stehen.

Am einfachsten lassen sich Pfannkuchen in einer beschichteten Pfanne
backen. Du gibst 1-2 Teeloeffel Bratfett in die Pfanne, schaltest auf 2
oder Automatik-Kochplatte 7-9, warte einen Augenblick, bis es heiss
ist. Ziehe die Pfanne von der Platte, giesse etwas Teig hinein, halte
die Pfanne schraeg, damit sich der Teig auf dem Boden verteilt. Backe
den Eierkuchen, bis er sich von selbst loest, dann wende ihn und backe
ihn fertig.

Die fertigen Pfannkuchen werden auf einem warmen Teller im Backofen bei
75° warm gehalten, bis alle fertig gebacken sind.

Tip: Geeignete Bratfette fuer Eierkuchen sind: Margarine,
Butterschmalz, Sonnenblumenoel, Palmin oder Biskin.

Bewerten Sie dieses Rezept:

10 Stimmen: o

Weitere Rezepte

Schicken Sie uns Ihr Rezept


 · 


Fehler/Doubletten melden oder Löschung beantragen

Testen Sie Ihre geistige Fitness
Spielerisch, aber wissenschaftlich fundiert können Sie hier Ihre grauen Zellen testen und trainieren.
www.mental-aktiv.de
(Anzeige)

Buchtipps

Meine ultimative Kochschule
Gordon Ramsay
Meine ultimative Kochschule
EUR 24,99