Rezepte zum Thema Nudel

Die besten Rezepte zum Thema

[Kochen - Hauptgerichte]

Schlagworte: Auflauf, Nudel, Tortellini

Tortelloni Auflauf

  Zutaten
     
    250 g  Tortelloni
      1 sm Zwiebel
      5 lg Champignons
    100 g  mittelalter Gouda
    100 g  passierte Tomaten
           Salz,
           Pfeffer
           Oregano
     60 g  Crème fraîche

    

Die gekochten Tortelloni in eine gefettete Auflaufform geben, mit einer
Schicht aus gebratenen Zwiebeln und Champignons bedecken und darueber,
mit etwas Salz, Pfeffer und Oregano gewuerzte passierte Tomaten geben.
Das Ganze mit etwas Creme fraiche bestreichen und mit Kaese ueberbacken.

Bewerten Sie dieses Rezept:

[Kochen - Hauptgerichte]

Schlagworte: Gratin, Nudel

Zöpfli-Gratin

  Zutaten
     
    600 g  Porree
    100 ml Gemüsebrühe
    250 g  Spirelli-Nudeln, bunt
      1 tb Öl
           Salz
           Pfeffer
      3    Eier
    250 ml Sahne
      2    Pakete TK-8-Kräuter
    100 g  Gouda, mittelalt, gerieben

    

Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. In der Gemuesebruehe
bissfest duensten. Nudeln in Salzwasser mit Oel kochen und abgiessen.
Porree und Nudeln in eine gefettete Gratinform geben. Eier, Sahne und
Kraeuter verruehren, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Ueber die Nudeln
giessen und mit dem Kaese bestreuen. Zur Mitte in den Gasbackofen
einschieben und backen. Mit Tomatensauce servieren.

Bewerten Sie dieses Rezept:

[Dessert - Dessert]

Schlagworte: Ei, Nudel, P4, Süßspeise

Süße Nudel-Eierkuchen

  Zutaten
     
    3/4 l  Wasser
           Salz
    120 g  Gabelspaghetti
      4    Eier (Gew. Kl. M)
      3 tb Mehl
    1/4 l  Milch
      1 pn Salz
     60 g  Vollzucker (Reformhaus)
    125 g  Mandelblättchen
      1 tb Butterschmalz
    450 g  Sauerkirschen (Glas)
           etwas Zimt
      1 tb Zucker
      1 ts Speisestärke

    

Das leicht gesalzene Wasser in einem Topf auf hoechster Herdeinstellung
erhitzen, die Nudeln hinzufuegen und 5 Minuten auf 0 ausquellen lassen.
Die Nudeln auf einem Sieb gut abtropfen lassen.

Fuer den Teig die Eier, das Mehl und die Milch mit einer Prise Salz und
dem Zucker verruehren. 10 Minuten ruhen lassen. Dann die abgetropften
Gabelspaghetti und die Mandelblaettchen unter den Teig heben.

In einer Pfanne etwas Butterschmalz auf 2 oder Automatik-Kochstelle
9-10 erhitzen und nacheinander 4 Nudel- Eierkuchen backen. Mit Hilfe
eines Tellers die Eierkuchen wenden, damit auch die andere Seite
goldgelb wird. Warm stellen.

Fuer die Kirschsauce die Kirschen mit Zimt und Zucker erwaermen und mit
der mit wenig Wasser angeruehrten Speisestaerken binden. Die Sauce
heiss zu den Nudel-Eierkuchen servieren.

Bewerten Sie dieses Rezept:

[Sonstige - Sonstige]

Schlagworte: Bandnudel, Gemüse, Nudel

Bandnudeln mit Gemüsesauce

  Zutaten
     
      1    Zwiebel
    500 g  Broccoli
    250 g  Möhren
      1 tb Butter oder Margarine
           Pfeffer
    400 ml Gemüsebrühe
    200 g  Bandnudeln
           Salz
    150 g  flüssige saure Sahne
      1 ts Speisestärke, gehäufter
     50 g  Haselnussblättchen

    

Fuer die Sosse Zwiebel schaelen und fein wuerfeln. Broccoli putzen,
waschen und in kleine Roeschen teilen. Moehren schaelen, waschen und in
feine Wuerfel schneiden.

Fett in einem Topf erhitzen. Gemuese darin zirka 5 Minuten anduensten.
Wuerzen. Mit Bruehe abloeschen. Zugedeckt zunaechst zirka 7 Minuten
kochen. Die Haelfte des Gemueses herausschoepfen. Das restliche Gemuese
weitere 5 Minuten kochen und puerieren. Die Nudeln in Salzwasser zirka
8 Minuten kochen.

Saure Sahne und Staerke glatt ruehren. Gemuesepueree damit binden, kurz
aufkochen lassen und nochmals abschmecken. Beiseite gelegtes Gemuese
zufuegen und erwaermen. Nuesse goldbraun roesten. Nudeln und Sosse
anrichten und mit den Nussblaettchen bestreut servieren.

Bewerten Sie dieses Rezept:

[Sonstige - Sonstige]

Schlagworte: Gemüse, Nudel, Tagliatelle

Bunte Gemüse-Tagliatelle

  Zutaten
     
    200 g  Tagliatelle
           Salz
    100 g  grüner Spargel
    100 g  Zuckerschoten
    100 g  Frühlingszwiebeln
      2    Knoblauchzehen
    1/2    rote Peperoni
      1 ts Olivenöl
     50 g  Mais (Dose)
      2 tb Koriander (fein gehackt)
      2 tb Orangensaft
      2 tb Limettensaft
           Cayennepfeffer
      2 tb Parmesan (gehobelt)

    

1. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, abtropfen lassen.

2. Spargel, Zuckerschoten und Fruehlingszwiebeln putzen, waschen.
Spargel in 5 cm lange Stuecke, Fruehlingszwiebeln in Ringe schneiden.

3. Knoblauch schaelen, fein hacken. Peperoni entkernen, fein wuerfeln.

4. Oel in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Gemuese mit Knoblauch
und Peperoni darin unter Ruehren bei mittlerer Hitze 6 bis 8 Minuten
braten.

5. Mais und Nudeln mit Koriander, Orangen- und Limettensaft
untermischen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Parmesan dazu
servieren.

Bewerten Sie dieses Rezept:

Weitere Rezepte

Schicken Sie uns Ihr Rezept


 · 


Fehler/Doubletten melden oder Löschung beantragen

Testen Sie Ihre geistige Fitness
Spielerisch, aber wissenschaftlich fundiert können Sie hier Ihre grauen Zellen testen und trainieren.
www.mental-aktiv.de
(Anzeige)

Buchtipps

Nudeln selbst gemacht: Über 80
Cornelia Schinharl
Nudeln selbst gemacht: Über 80 einfache
EUR 11,00
Schulkochbuch (Basis)
Dr. Oetker
Schulkochbuch (Basis)
EUR 19,99
Einfach lecker: Ramen
Coralie Ferreira
Einfach lecker: Ramen
EUR 6,99