Rezepte zum Thema Birne

Die besten Rezepte zum Thema

[Kochen - Hauptgerichte]

Schlagworte: Alt, Birne, Geflügel, Huhn, Oma

Birnengeschmink

Eine Schmorpfanne legt man zur Haelfte mit geschaelten und
zerkleinerten Kartoffeln aus. Darauf kommt ein gewuerzter Broiler. Dann
wird mit Wasser aufgefuellt, aber nicht ganz bedeckt. Auf die
Kartoffeln legen wir noch frische geschaelte Birnen und streuen Salz
und Kuemmel darueber. Nun das Ganze in den Backofen schieben, so lange,
bis der Broiler gar ist.

Bewerten Sie dieses Rezept:

2 Stimmen: –

[Kochen - Salate]

Schlagworte: Birne, Käse, Rauke, Salat

Rauke-Birnen-Salat mit Blauschimmelkäse

  Zutaten
     
    100 g  Rauke
      2    Birnen
      1    Camembert mit zartem 
           -Blauschimmel
      2 tb Sherryessig
      1    Spritzer Zitronensaft
      4 tb Walnussöl
           Salz
           frisch gemahlener weißer 
           -Pfeffer
      1 pn Zucker
           einige rosa Pfefferkörner

    

Die Raukeblaetter waschen, trocken schwenken und eventuell halbieren.
Die Birnen waschen, halbieren, das Kerngehaeuse entfernen und die
Birnenhaelften in hauchduenne Scheiben schneiden. Den Kaese ebenfalls
in
Scheiben schneiden. Die Walnusskerne grob hacken.
Den Salat mit den Birnen und dem Blauschimmelkaese auf Tellern
anrichten. Die Walnusskerne darueber streuen. Essig, Zitronensaft und
Oel verruehren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und ueber den
Salat traeufeln. Mit dem rosa Pfeffer bestreut servieren.

Bewerten Sie dieses Rezept:

2 Stimmen: –

[Backen - Kuchen]

Schlagworte: Birne, Kuchen, Quark

Quark-Birnen-Kuchen

  Zutaten
     
  Mürbeteig
    120 g  Mehl
     60 g  Butter
      1    Eigelb
      1 tb Zucker
      1 tb kaltes Wasser
 
  Füllung und Verzierung
      2    Birnen
      2    Eier
     60 g  Zucker
     20 g  Butter
    1/2    Vanilleschote
    1/2    unbeh. Zitrone, abger. 
           -Schale von
    375 g  Magerquark
     15 g  Speisestärke
      1 tb Zitronensaft
      1 tb Zucker
           Zitronenmelisse

    

Mehl, Butter, Eigelb, Zucker und Wasser mit dem Handruehrgeraet
verkneten. Zugedeckt 20 Min. ruhen lassen. Teig ausrollen (0 23 cm) und
eine gefettete Springform (0 20 cm) damit auslegen. Teig am Rand
hochdruecken. Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. 1 Birne
waschen, schaelen, halbieren, entkernen, in kleine Wuerfel schneiden.
Eigelb, Zucker und Butter schaumig ruehren. Vanilleschote laengs
aufschneiden. Herausgekratztes Vanillemark, Zitronenschale, Quark und
Speisestaerke mit der Eimasse verruehren. Eiweiss steif schlagen, mit
Birnenwuerfeln unter die Quarkmasse heben. Auf dem Muerbeteigboden
verstreichen; backen.

Schaltung:
170 - 190°, 2. Schiebeleiste v. u.
160 - 180°, Umluftbackofen
ca. 55 Minuten

1 Birne halbieren, entkernen, in duenne Spalten schneiden.
Zitronensaft, Zucker und 2 - 3 EL Wasser aufkochen, Birnenspalten ca. 2
Min. darin duensten, abtropfen lassen. 5-10 Min. vor Ende der Backzeit
faecherfoermig auf dem Kuchen verteilen und mitbacken. Kuchen etwas
abgekuehlt aus der Form loesen, mit Zitronenmelisse verzieren.

Bewerten Sie dieses Rezept:

2 Stimmen: –

[Dessert - Dessert]

Schlagworte: Birne

Birne Hélène

Pro Person eine reife Birne schaelen, halbieren, Kerngehaeuse entfernen
und in einer kraeftigen Zuckerloesung langsam gar duensten, in der
Fluessigkeit auskuehlen lassen (ersatzweise Birnenhaelften aus der
Dose). Zum Servieren jede Birnenhaelfte auf eine Kugel Vanilleeis
setzen, Kuvertuere im Wasserbad oder auf niedrigster Temperatur
verfluessigen, kurz vor dem Servieren etwas Schokoladensosse auf die
Birnen giessen und den Rest der Sosse getrennt dazu reichen.

Mit kandierten Veilchenblueten und/oder Schlagsahne garnieren.

Bewerten Sie dieses Rezept:

2 Stimmen: –

[Dessert - Dessert]

Schlagworte: Birne, Dessert, Gebäck

Birnentörtchen

  Zutaten
     
      2    Mürbeteig-Torteletts (vom 
           -Bäcker)
    1/2    Zitrone, ungespritzte
    1/2    Orange, ungespritzte
    100 g  Zucker
    1/2    Zimtstange
    1/2    Lorbeerblatt
      1    reife Birne
     50 g  Joghurt
     50 g  Creme fraîche
      1 tb Honig
      1    P. Vanillezucker
      1 tb geröstete Mandeln

    

Zitronen- und Orangenschale abreiben, Saft auspressen. 1/4 l Wasser
aufkochen. Zitronen- und Orangenschale, Saft, Zucker und Gewuerze
zugeben. Birne schaelen, halbieren, vom Kerngehaeuse befreien und mit
dem Zitrussirup aufkochen, 5 Minuten ziehen und abkuehlen lassen.
Joghurt und Creme fraiche mit Honig und Vanillezucker verruehren.
Birnenhaelften faecherfoermig einschneiden. Die Torteletts mit Creme
Killen und mit je einer Birnenhaelfte belegen. Mit Sirup ueberziehen.
Mandelblaettchen darueber streuen und sofort servieren.

Falls Sie die Toertchen vorbereiten moechten, pinseln Sie die
Torteletts mit etwas fluessiger Schokolade aus. bevor Sie sie fuellen,
so weicht der Teig nicht durch.

Als Menue fuer 2 Personen mit
Vorspeise: Spargel mit Kerbel
Hauptgericht: Lachforelle auf Linsen
Dessert: Birnentoertchen

Bewerten Sie dieses Rezept:

2 Stimmen: –

Weitere Rezepte

Schicken Sie uns Ihr Rezept


 · 


Fehler/Doubletten melden oder Löschung beantragen

Testen Sie Ihre geistige Fitness
Spielerisch, aber wissenschaftlich fundiert können Sie hier Ihre grauen Zellen testen und trainieren.
www.mental-aktiv.de
(Anzeige)

Buchtipps

Die unglaubliche Geschichte vo
Jakob Martin Strid
Die unglaubliche Geschichte von der Ries
EUR 17,00
Brot (GU Themenkochbuch)
Bernd Armbrust
Brot (GU Themenkochbuch)
EUR 16,99