Maisgemüsepastete

Schlagworte: Gemüse, Mais, Pastete, Zuckermais

  Zutaten
     
      2    Maiskolben, frische (ca. 
           -350 g Maiskörner)
           etwas Zucker
     50 g  Frühstücksspeck
     50 g  Schinken, gekochten
      1    Zwiebel
      1    Knoblauchzehe
      2    Eier
    400 g  Rinderhackfleisch
      5 sl Toastbrot, entrindetes
           Salz
           Pfeffer aus der Mühle
           Butterschmalz zum Braten

    

Die Maiskolben in kochendem Wasser mit etwas Zucker 15 Minuten kochen,
erkalten lassen und die Maiskoerner vom Kolben loesen. Den
feingewuerfelten Fruehstuecksspeck, Schinken und die feingehackte
Zwiebel mit der gepressten Knoblauchzehe glasig duensten.
Rinderhackfleisch mit den Eiern, dem entrindeten und im Wasser
eingeweichten, gut ausgedrueckten Toastbrot, den Maiskoernern sowie der
geduensteten Zwiebelmasse gut vermischen und mit Salz und Pfeffer
wuerzen. Frikadellen formen und im Butterschmalz auf beiden Seiten
goldgelb braten. Dazu passt ein Kartoffelsalat mit Mayonnaise.

Bewerten Sie dieses Rezept:

8 Stimmen: o

Rezept als E-Mail verschicken

« Empfänger-Adressen
« Name des Absenders

Kommentare zum Rezept

Noch kein Kommentar vorhanden. Sie können als Erster einen Kommentar zu diesem Rezept verfassen.

Ihr Kommentar:

     

Achtung: Wegen hohem Spam-Aufkommen keine Links mehr erlaubt. Nur registrierte Benutzer dürfen Links in Kommentaren posten.

AntiSpam-Maßnahme: Ihr Beitrag wird nur bei der richtigen Antwort veröffentlicht!
Wieviel ist 33 + 99?

Zeige alle Rezepte zum Thema Kochen / Hauptgerichte

Permanenter Link dieser Seite:
http://www.rezepte-bibel.de/kochen/hauptgerichte/474/maisgemuesepastete.html

Schicken Sie uns Ihr Rezept


 · 


Fehler/Doubletten melden oder Löschung beantragen

Testen Sie Ihre geistige Fitness
Spielerisch, aber wissenschaftlich fundiert können Sie hier Ihre grauen Zellen testen und trainieren.
www.mental-aktiv.de
(Anzeige)

Buchtipps