Rezepte aus der Rubrik Backen

Kategorien zum Thema Backen

Die besten 3 Rezepte zum Thema Backen

Schlagworte: Apfel, Gebäck, Pförtchen

Holsteiner Pförtchen

  Zutaten
     
    500 g  Mehl
      1    Würfel Hefe
    125 ml Milch
    100 g  Zucker
           etwas abgeriebene 
           -Zitronenschale
    1/2 ts Kardamom
     75 g  Margarine
      2    Eier
 
  Füllung:
      1    mürbe Äpfel (evtl. mehr) 
           -oder
     50 g  gehackte Mandeln oder
    125 g  Rosinen
 
  Zum Ausbacken:
           Butterschmalz
 
  Zum Wenden
           Zucker

    

Aus Mehl, Hefe, Gewuerzen, Margarine und Eiern einen weichen Hefeteig
bereiten. Zum Schluss nach Belieben gehackte Mandeln, Rosinen oder in
kleine Wuerfel geschnittene Aepfel unterruehren. In jeder Vertiefung
einer Pfoertchenpfanne etwas Butterschmalz erhitzen, je einen
gehaeuften Teeloeffel Teig hineinsetzen und auf mittlerer Gasflamme von
beiden Seiten goldbraun backen. Das fertige Gebaeck sofort in Zucker
wenden und noch warm servieren.

Bewerten Sie dieses Rezept:

3 Stimmen: o

Schlagworte: Apfel, Torte

Apfel-Wein-Torte

  Zutaten
     
    350 g  Mehl
    125 g  Butter
     75 g  Zucker
      1    Ei
      3 dr Bittermandelöl
    1/2    Tüte Backpulver
 
  Belag:
      5    Äpfel, säuerliche Sorte
    750 ml Wein oder Apfelsaft
    180 g  Zucker
      2    Tüten Vanille-Puddingpulver
    400 ml Schlagsahne

    

Mehl, Butter, Zucker, Ei, Bittermandeloel und Backpulver zu einem
glatten Teig verkneten. 2/3 des Teiges auf dem Boden einer gefetteten
Springform (0 26 cm) ausrollen. Den Rest des Teiges zu einer Rolle
formen, sie als Rand an den Boden legen, so an die Form druecken, dass
der Rand 2 cm hoch wird. Aepfel schaelen, in duenne Scheiben schneiden
und auf den Teigboden legen. Wein mit Zucker zum Kochen bringen und mit
dem angeruehrten Puddingpulver binden. Masse heiss ueber die Aepfel
giessen. Die Torte in den Backofen schieben und backen. Die ueber Nacht
abgekuehlte Torte mit geschlagener Sahne bestreichen. Nach Belieben mit
Zimt bestreuen.

Bewerten Sie dieses Rezept:

Schlagworte: Advent, Kuchen, Weihnachten

Schokoladen-Likör-Stern

  Zutaten
     
  Teig
     75 g  Zartbitterschokolade
      5 tb Milch
    200 g  Butter oder Margarine
    175 g  Zucker
      1    P. Vanillinzucker
      1    Pr. Salz
      3    Eier
    200 g  Mehl
     75 g  Speisestärke
     30 g  Kakaopulver
      1    P. Backpulver
     50 ml Orangenlikör
    200 g  Zartbitterkuvertüre
     60 g  fertige Baiserschalen
      2 tb gehackte Pistazienkerne
           Kakao

    

Schokolade grob hacken, mit Milch erhitzen, darin schmelzen und
abkuehlen. Alle Teigzutaten in einer Schuessel mit dem Handruehrgeraet
verruehren. Eine Stern-Kuchenform (1,6 l Inhalt) ausfetten, mit
Paniermehl ausstreuen. Teig einfuellen; backen.

Schaltung:
170 - 190°, 2. Schiebeleiste v. u.
160 - 180°, Umluftbackofen
60 - 65 Minuten

Anschliessend etwas abkuehlen lassen, vorsichtig aus der Form stuerzen.
Kuchen mehrmals einstechen, mit Likoer betraeufeln, vollstaendig
auskuehlen lassen. Kuvertuere schmelzen, Stern damit ueberziehen, etwas
antrocknen lassen. Baiser zerkruemeln, Torte damit bestreuen, trocknen
lassen; dann mit Pistazien und Kakao bestreuen.

Bewerten Sie dieses Rezept:

Schicken Sie uns Ihr Rezept


 · 


Fehler/Doubletten melden oder Löschung beantragen

Testen Sie Ihre geistige Fitness
Spielerisch, aber wissenschaftlich fundiert können Sie hier Ihre grauen Zellen testen und trainieren.
www.mental-aktiv.de
(Anzeige)

Buchtipps