Rezepte

Herzlich willkommen!

Rezepte-Bibel.de bietet Ihnen die Möglichkeit auf einfache Weise Ihre Lieblingsrezepte auf einer persönlichen Benutzerseite zu verwalten. Jetzt kostenlos anmelden.
Sie betreiben eine eigene Homepage und möchten dort automatisiert Rezepte anbieten? Dann fügen Sie unseren Code für das Zufallsrezept oder das Rezept des Tages in Ihren Quelltext ein.
Viel Spaß!

Das Zufallsrezept

[Sonstige - Einmachen]

Schlagworte: Eingelegt, Zucchini

Eingelegte Zucchini

  Zutaten
     
    1.5 kg Zucchini
           Salz
    375 ml Tomatensaft
    250 ml Olivenöl
      3    mittelgroße Knoblauchzehen
           Pfeffer aus der Mühle
      4 bn Basilikum

    

Zucchini waschen, die Stielenden entfernen und der Laenge nach in 1/2
cm dicke Scheiben schneiden. Nebeneinander auf Kuechenkrepp legen und
duenn mit Salz bestreuen. Den Tomatensaft mit 125 ml Olivenoel
verquirlen, die gepellten, durchgepressten Knoblauchzehen unterruehren
und wuerzen. Zucchinischeiben trocken tupfen und im restlichen Oel in
einer Pfanne portionsweise braun braten. Zucchinischeiben und
Basilikumblaetter in ein grosses Glas schichten, mit der Tomatensauce
uebergiessen. Zugedeckt ueber Nacht ziehen lassen. Haelt sich ein paar
Tage im Kuehlschrank. Als Vorspeise reichen.

Bewerten Sie dieses Rezept:

2 Stimmen: –

Das Rezept des Tages

[Kochen - Hauptgerichte]

Schlagworte: Auflauf, Kohl, Sauerkraut

Sauerkraut-Auflauf mit Fleischwurst

  Zutaten
     
    500 g  Kartoffeln
      1 kg Sauerkraut
    300 g  Sellerie
      1    Fenchel
      1    rote Paprika
      3    frische Salbeiblätter
      1    Knoblauchzehe
           Salz
           Pfeffer
    1/8 l  Wasser
    300 g  Fleischwurst
      2    Zwiebeln
      2 tb Öl
    100 g  geriebener Käse,
           z. B. mittelalter Gouda
    200 ml Sahne

    

Kartoffeln gar kochen, pellen, abkuehlen lassen und in Scheiben
schneiden. Sauerkraut in kleine Stuecke hacken. Sellerie, Fenchel und
Paprika putzen und wuerfeln. Salbei, Knoblauch und Fenchelgruen fein
hacken. Wurst in l cm dicke Streifen schneiden und mit den gehackten
Zwiebeln in Oel anbraten. Herausnehmen und das Gemuese im Bratfett
anduensten, wuerzen, Wasser und Kraeuter zugeben. Eine gefettete
ofenfeste Form mit Kartoffelscheiben belegen und lagenweise mit
Sauerkraut, Wurst und Gemuese auslegen. Mit Kaese bestreuen und mit
Sahne begiessen.

Bewerten Sie dieses Rezept:

2 Stimmen: –

Die beliebtesten 10 Rezepte

Die neuesten 10 Rezepte

Schicken Sie uns Ihr Rezept


 · 


Fehler/Doubletten melden oder Löschung beantragen

Testen Sie Ihre geistige Fitness
Spielerisch, aber wissenschaftlich fundiert können Sie hier Ihre grauen Zellen testen und trainieren.
www.mental-aktiv.de
(Anzeige)

Buchtipps

Intervallfasten: Für ein lange
Dr. med Petra Bracht
Intervallfasten: Für ein langes Leben -
EUR 14,99
Weber's Grillbibel (GU Weber's
Jamie Purviance
Weber's Grillbibel (GU Weber's Grillen)
EUR 20,99
Schlank! und gesund mit der Do
Dr. med. Anne Fleck (Text)
Schlank! und gesund mit der Doc Fleck Me
EUR 26,95